Gesundheit schätzt man erst, wenn man sie verloren hat.

Deutsches Sprichwort

 

Beratung, Abklärungen, medizinische Diagnostik und Behandlungen

Der Psychiatrische Dienst Münsingen bietet moderne, evidenzbasierte psychiatrische Behandlungen für eine weite Spanne psychischer Leiden an. Die Angebote umfassen medikamentöse Therapien psychischer Leiden bis hin zur spezialisierten Psychotherapie. Die Behandlungen erfolgen direkt im Psychiatrischen Dienst Münsingen. Für Patientinnen und Patienten, für welche der Weg nach Münsingen zu beschwerlich ist, bieten die Psychiatrischen Dienste Münsingen zusätzlich Sprechstunden in Heimen oder Spitälern an. Bei entsprechenden Fragestellungen erfolgen die Abklärungen und Behandlungen in enger Zusammenarbeit mit den anderen medizinischen Angeboten der Spital STS AG.

Die Behandlung wird auf die individuellen Bedürfnisse der betroffenen Personen abgestimmt und stützt sich auf eine gemeinsame Therapieplanung. Das Angebot des Dienstes steht grundsätzlich allen Menschen mit psychischen Erkrankungen ab dem 18. Lebensjahr zur Verfügung. Patienten unter 18 Jahren werden vom psychiatrischen Dienst Münsingen an spezialisierte Fachpersonen bzw. an regionale und kantonale Facheinrichtungen verwiesen. Bei betagten Menschen wird eine direkte diagnostische Abklärung oder Hilfestellung angeboten, bei spezialisierten Fragestellungen erfolgt eine Weiterleitung an den Alterspsychiatrischen Dienst in Thun. Der Psychiatrische Dienst Münsingen arbeitet eng mit Haus- und Fachärztinnen und -ärzten sowie Anbietern psychosozialer Dienstleistungen in der Region zusammen. Die Behandlung wird durch die Grundversicherung der Krankenkassen übernommen.