Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.

arthur schopenhauer

 

Operationsabteilung

Das Operationsfachpersonal ist ein Teil eines Ensembles und besteht nicht aus Solisten. Im Zusammenspiel mit den Chirurgen trägt es wesentlich zum Gelingen einer Operation bei.

Die Operationsabteilung der Spital Thun STS AG umfasst 7 Operationssäle und einen Uroskopieraum.

Unsere operativen Spektren sind:
Orthopädie, Traumatologie, Fusschirurgie, Handchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Viszeralchirurgie, Gynäkologie, Urologie, HNO, Gefässchirurgie.

Pro Jahr führen wir ca. 9000 stationäre und ambulante Eingriffe durch.

Unser Team besteht aus 39 diplomierten Fachfrauen/Fachmännern Operationstechnik HF, 2 Pflegeassistentinnen und 3 Auszubildenden Fachfrauen/Fachmännern Operationstechnik HF.

Während des gesamten Aufenthalts im Operationssaal nimmt dieses Team in seinem Bereich die Verantwortung für die situations-fachgerechte Pflege der Patienten wahr und gewährleistet deren Sicherheit und Wohlbefinden. Das Operationsfachpersonal plant und organisiert die täglichen Arbeitsabläufe im OP im Zusammenspiel mit anderen Berufsangehörigen der Operationsabteilung. Sie tragen die Verantwortung für die Bereitstellung der sterilen Medizinprodukte, Geräte, Apparaturen und des Instrumentariums für die Operationen. Dieses Team führt selbständig die Vor- und Nachbereitung sowie administrative und organisatorische Tätigkeiten bei allen operativen und endoskopischen Eingriffen durch. Das Operationsfachpersonal instrumentiert und assistiert unter Einhaltung des hohen Qualitätsstandards während der Operation und trägt wesentlich zum Gelingen einer Operation bei.

Die Operationsabteilung ist seit 2008 ISO 9001 zertifiziert.

Teamarbeit, wertschätzende Kommunikation und das Zusammenspiel mit den anderen Berufsgruppen werden gezielt gefördert und entwickelt.