Gesundheit gedeiht mit der Freude am Leben.

Thomas von Aquin

 

Lungenfunktion

Ziel der Untersuchung

Die Lungenfunktion zeigt, ob Atemstörungen bestehen. Diese können von lungenfunktioneller Seite in zwei Kategorien eingeteilt werden: Einschränkung im Luftfluss durch Einengung der Atemwege oder Einschränkung im Luftvolumen durch Veränderungen im Lungengewebe.

Ablauf der Untersuchung

Der Patient sitzt in einer Kabine, hat eine Nasenklemme aufgesetzt und atmet über ein Mundstück. Unter direkter Anleitung einer Lungenfunktions-Assistentin führt er verschiedene Atemmanöver durch.

Dauer der Untersuchung

15 bis 45 Minuten