Gesundheit gedeiht mit der Freude am Leben.

Thomas von aquin

 

Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum

Erkrankungen des Beckenbodens sind häufig und nehmen zu. Leider werden diese Erkrankungen oft tabuisiert und selten angesprochen. Häufig liegen kombinierte Beschwerden vor, die einer fachübergreifenden Diagnostik und Therapie bedürfen. Daher ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeiten von Spezialisten von zentraler Bedeutung.

Unser Team des Beckenbodenzentrums besteht aus Spezialisten der Gastroenterologie, Chirurgie, Frauenheilkunde, Urologie, Radiologie und Physiotherapie. Dank dem Einsatz modernster Diagnostik können wir komplexe Störungen erkennen. Zur Therapie setzen wir sowohl konservative wie auch operative Behandlungsmöglichkeiten ein. Wir legen grossen Wert auf eine individuelle, umfassende und optimale Behandlung. Die Patienten des Beckenbodenzentrums werden vor Therapiebeginn an unserem interdisziplinären Beckenbodenboard besprochen. Dabei legen unsere spezialisierten Ärzte für jeden Patienten ein bestmögliches, individuell abgestimmtes Therapiekonzept fest. Dieses Konzept wird anschliessend mit dem Patienten ausführlich besprochen. Eine engmaschige Begleitung während wie auch nach einer Therapie ist durch unser fachkundiges und bestens geschultes Personal gewährleistet. Für die Patientinnen und Patienten sind die Wege kurz, da die Behandlungsplanung von einer Stelle koordiniert wird.