Gesundheit geht übers Reichsein.

Bauernweisheit

 

Überwachungseinheit

Die Überwachungseinheit steht unter fachärztlicher und pflegerischer Leitung. Im Team der Ärzte und der Pflegenden arbeiten ausgebildete, geschulte und erfahrene Fachleute aus den Bereichen Gastroenterologie, Überwachungseinheit, Kardiologie, Notfall und der allgemeinen Medizin.
Auf der Überwachungseinheit versorgen wir Patienten mit medizinischen, psychiatrischen, chirurgischen und gynäkologischen Problemen. Hauptsächlich jedoch kardiologische, vaskuläre, zerebrale, neurologische, pulmonale, gastrointestinale, nephrologische, rheumatologische, endokrinologische sowie infektbedingte Probleme in unterschiedlichsten Akutstadien.

Die breite Abklärungsdiagnostik wird hier im Spital, oder in Thun und Bern vorgenommen. Die jeweils individuell angepasste Therapie gestaltet sich interdisziplinär. Die enge Zusammenarbeit zwischen Pflegefachpersonal und Ärzten bildet die Grundlage und die Voraussetzung, um am Patienten die bestmöglichen präventiven, diagnostischen und therapeutischen Massnahmen zu erbringen.

Unter Berücksichtigung der Individualität unserer Patienten, bieten wir eine bedarfsgerechte Behandlung und Pflege. Die Einbeziehung der Patienten in unsere Entscheidungs- und Handlungsprozesse ist uns dabei wichtig, um unsere Behandlung und Pflege angemessen unter Wahrung der Patientensicherheit und seiner Interessen erbringen zu können.

Mitarbeitende mit einer hohen empathischen und fachlichen  Kompetenz unterstützen den Patienten mit oder ohne seine Angehörigen im Erleben der unterschiedlichen Situationen im Spital.